Mit einer Pulsbohranlage kann an schwer zugänglichen Stellen ein Brunnen gebohrt (gepulst) werden. Bei Bodenverunreinigungen eignet sich diese Rohrbohrmethode zum Schutz vor weiterer Verbreitung der Verunreinigung.